Nachhaltiger Tourismus im Naturpark Sierras Subbéticas in Cordoba


Wahre Liebhaber der Natur und einem Urlaub auf dem Land genießen ihren Aufenthalt in Casateli ganz besonders, da das Ferienhaus im Naturpark der Sierra Subbéticas liegt.

camino_pto_cerezo.jpg

Dieses Gebiet besteht aus einer Reihe von Gebiergsstöcken und Kalksteinhügeln inmitten der Betischen Kordillere, die zwischen Olivenhainen herausragen. Der Naturpark der Sierras Subbéticas besitzt bedeutende natürliche, kulturelle und landschaftliche Werte.

Die Kalkfelsen, gefaltet, gebrochen und aufgelöst, schaffen die Karstlandschaft, eine magische Welt aus Karsttrichter, Poljen, Schluchten und Talmulden, Gipfel und reichlichen Höhlen. Das ergibt den idealen Lebensraum für eine einzigartige Flora und Fauna. Die zentrale Lage, die natürlichen Werte und die geologischen Relevanz dieses Naturparks haben dazu geführt, daß er als besonders ausgewiesenes Gebiet anerkant wurde und seit 2006 zu den UNESCO-Geoparks gehört.

Besonders zu erwähnen gilt die Höhle der Fledermäuse (Cueva de los Murciélagos), die sich in der ausgedehnten Karstformation befindet. Diese Höhle gilt als die bedeutendste unter den rund 60 Höhlen. Die skurrilen geologischen Formen, einzigartigen Felsmalereien und die signifikanten archäologischen Funde aus der Jungsteinzeit stehen unter Umweltschutz und gelten als ein Naturdenkmal.

Lesen Sie mehr zum Thema Naturpark Sierras Subbéticas in Wikipedia.

 

Imágen del Halcón: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar